DIY-Lampen für die Küche

DIY-Lampen für die Küche
Lampe aus Regalbretthaltern einfach selbst gestalten

Du suchst nach einer einfachen Beleuchtung in der Küche oder auch eine platzsparende Lampen-Lösung für dein Schlafzimmer? Aus Regalbretthaltern aus Holz und einfachen Hängelampen gestaltest du sie einfach selbst. Je nachdem, welche Farben du magst und in welchem Stil du eingerichtet bist, lasierst oder streichst du die Halter in einer passenden Farbe.

Wenn du es rustikal magst und mit Industrial Charme eher dunkel eingerichtet bist, passt die Nussbaum-Lasur. Bei heller Einrichtung kannst du die Halter mit Heller Eiche lasieren oder auch mit einer auffälligeren Farbe wie unserer beliebten Möbelfarbe Eukalyptus schöne Akzente setzen.

 

 Du brauchst:

  • 2 Regalbretthalter aus Holz
  • 2 einfache Hänge Lampen mit langem Kabel
  • Bohrer, Dübel und Schrauben zur Befestigung der Halter
  • ggf. doppelseitiges Klebeband, um die Position der Halter festzulegen
  • Color Up Farbe oder Holzlasur deiner Wahl, zum Beispiel Nussbaum
  • ggf. Föhn zum schnelleren Trocknen der Farbe

So gehts:

  1. Zeichne zunächst die Position der Halter an deiner Wand an, du kannst sie dazu auf der Rückseite mit doppelseitigen Klebeband versehen und sie, um die Löcher anzuzeichnen, an die Wand kleben.
  2. Bohre nun entsprechend Löcher in die Wand.
  3. Lasiere oder streiche nun deine Halter zweimal mit der Color Up Farbe  oder Lasur deiner Wahl, föhne ggf. trocken.
  4. Schraube nun die Halter an die Wand und wickel das Kabel deiner Hängelampen mehrfach um die Halter.

DIY-Lampe

So einfach hast du aus 2 Regalbretthaltern und Hängelampen deine DIY-Lampe gezaubert. Zeig uns dein Ergebnis auf Instagram unter dem Hashtag #pinselnwiresan.

Eine große Auswahl an Color Up Farben und Streichzubehör findest du in unserem Shop. Für welche Farbe entscheidest du dich?

Vorheriger Beitrag

Hast du Fragen zu unseren Produkten?

Was steckt in den Color Up Boxen, was macht die Möbelfarbe so besonders, und wie viele Dosen brauche ich eigentlich? In unserem FAQ findest du bereits zahlreiche Antworten. Schau doch mal vorbei.