Shop Color Up Boxen Farben und Lasuren Möbel DIY Schablonen Upcycling Gutschein Inspiration Workshops Anleitung About Blog FAQ
Möbel streichen leicht gemacht.
DIY Blog für Möbel Upcycling
Blog

Longboard-Halterung selber bauen

In nur wenigen Schritten zu deiner DIY-Longboard-Halterung

Wir lieben Boards, vom Skateboard über das Balance-Board bis zum Longboard. Aber wo verstauen? Meist sehen Boards so toll aus, dass man sie sehen sollte – ohne dass sie im Weg rumstehen. Sarah aus der Community hat sich ein kleines DIY-Projekt zum Ziel gemacht und sich einfach selbst eine stilvolle Halterung für ihr Longboard gebaut. Und die Anleitung mit uns geteilt.

Sarahs DIY-Anleitung für eine Longboard-Halterung aus Holz

„Ich hätte mir auch easy eine Longboard-Halterung kaufen können. Aber da waren selten schöne dabei & es gab sie oft nur im Querformat. Ich wollte aber eine im Hochformat für meinen Flur. Daher habe ich mir erst einmal eine Skizze gemacht, wie so eine Longboard-Halterung in schick und hochkant aussehen und funktionieren könnte.“

Mit einer Skizze zur DIY-Longboard-Halterung Mit einer Skizze zur DIY-Longboard-Halterung

„Mit meiner ungefähren Skizze hab ich dann meinen Stiefvater Bernd in seinem Schuppen besucht. Der hat alles was sich ein Handwerker wünscht. Welch ein Luxus. Er hat dann noch ein paar Ideen und Vereinfachungen hinzufügt. Am Ende gab es die Grundlage von zwei gleich großen Holzstückchen, die jeweils eine unterschiedlich tiefe Einkerbung erhalten sollen.“

Die Longboard-Halterung zum Nachbauen besteht aus zwei Holzblöcken Die Longboard-Halterung zum Nachbauen besteht aus zwei Holzblöcken

Das brauchst du für diese DIY-Longboard-Halterung:

  • Zwei gleich große Holzstücke (Maße weiter unten)

  • Eine Säge, falls du die Stücke selbst zurecht sägen möchtest

  • Ein Gerät zum Bohren für die Einkerbungen, z.B. einen Holzbohrer mit breitem Aufsatz

  • Schleifpapier

  • Bohrmaschine für die Schraublöcher

  • Möbelfarbe wie Lack oder Lasur für den Anstrich und passendem Streichwerkzeug

  • Dein Longboard und ein Maßband zur Anbringung

  • Schrauben und Dübel zur Befestigung

💡 Tipp: Für diese Halterung benötigst du also zwei gleich große Holzstücke. Du kannst sie entweder selbst zurecht sägen, oder dir im Baumarkt zuschneiden lassen.

Los geht’s:

„Für meine Halterung habe ich zwei Holzstücke mit den Maßen Länge 23cm, Tiefe 5,3cm und Höhe 6cm genommen. Sind die beiden Holzstücke vorhanden, kommen die Einkerbungen für das Board.

Die Einkerbungen können nach und nach reingebohrt, und dann an den Rändern abgeschliffen werden. Wir haben die Einkerbung am oberen Holzstück ca. 3,5cm tief und 18cm lang gebohrt, und im unteren mit 2cm Tiefe und 15,5cm Länge. Die Länge der Einkerbungen richtet sich natürlich nach der Breite eures Longboards.

Dann haben wir die Ecken abgerundet und je zwei Löcher für die Schrauben vorgebohrt. Bernd und ich waren ein ziemlich gutes Team, aber man kann die Halterung natürlich auch als einzelne Person bauen.“

Einfach mal machen: DIY-Board-Halterung in the Making Einfach mal machen: DIY-Board-Halterung in the Making

„Als die Holzstücke nun ihre Form hatten, durfte ich endlich so richtig kreativ werden. Mit der Landholz Lasur Nussbaum habe ich die zwei Stücke dann dunkelbraun angepinselt und fertig. Ok, fast, denn die Halterungen mussten ja noch an die Wand.“

Für deine Flur-Inspiration: Ordnung trifft Stil Für deine Flur-Inspiration: Ordnung trifft Stil

„Achtung vor der Anbringung an der Wand: Der Abstand zwischen den Holzstücken musste genau ausgerechnet werden, damit man das Longboard gut reinschieben und beim Einsetzen sorglos loslassen kann. Es darf ja schließlich nicht wieder rausrutschen, aber eben auch nicht zu fest drin sitzen.

Mein Longboard ist ca. 117-118cm lang, ich habe die Hölzer daher mit einem Abstand der inneren Seiten von 115,5cm aufgehängt.

Der Trick? Das obere Holzstückchen hat eine etwas tiefere Einkerbung. Das untere eine weniger tiefe Einkerbung. Somit bleibt Spielraum beim Einsetzen des Longbords. Das schiebt ihr von unten in die obere Halterung und lasst es dann langsam in die untere gleiten. Logisch? Logisch 🤓 “

Sarahs DIY-Board-Halterung Sarahs DIY-Board-Halterung

Na, hast du auch Lust, die Halterung nachzubauen? Leicht abgewandelt macht sie sich sicherlich auch gut für unsere DIY-Balanceboards.

Wenn Sarah nicht in der Werkstatt oder auf ihrem Longboard steht, ist sie übrigens als Fotografin unterwegs und hält die schönsten Augenblicke rund um Hochzeit und co fest. Du möchtest mehr über Sarah erfahren? Schau doch mal auf ihrer Homepage vorbei: www.sarahruss.de (Werbung)

Color up für deine Möbel

Verpass deinen Möbeln den Anstrich ihres Lebens. Wähle deine Color Up Farben und kreiere echte Hingucker.

Alle Produkte

Hast du bereits Fragen?

In unserem FAQ beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen zur Color Up Box, der Anwendung und mehr.

Zum FAQ

Bunte Post:
Der Newsletter

Wir versorgen dich regelmäßig mit Tipps und Tricks für deine kreativen Projekte, Wohn-Inspirationen, Aktionen und mehr.

Jetzt anmelden

*Bei Erstanmeldung zu unserem Newsletter. Den Gutscheincode bekommst du nach deiner Anmeldung ganz einfach von uns per Mail.

Brief Newsletter Rabatt auf Holzlacke und Holzlasuren bei Newsletter Anmeldung

Newsletter

In unserem Newsletter versorgen wir dich regelmäßig mit Wohn-Inspirationen, kreativen Ideen für eigene Projekte, Tipps, Tricks und Landholz-News. Hier erfährst du außerdem sofort von Angeboten, Aktionen und mehr.

Einwilligung in den Kontakt zu Werbe- und Informationszwecken

Bitte wähle aus, wie du von uns hören möchtest:

Du kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden, indem du auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klickst. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen findest du hier.

Wir nutzen Mailchimp für unsere Marketing-Aktivitäten. Mit dem Abonnieren unseres Newsletters bestätigst du dein Einverständnis dazu, dass deine Daten an Mailchimp zur Verarbeitung weitergeleitet werden. Erfahre mehr über die Datenschutzbestimmungen von Mailchimp.