Shop Color Up Boxen Farben und Lasuren Möbel DIY Schablonen Upcycling Gutschein Inspiration Workshops Anleitung About Blog FAQ
Möbel streichen leicht gemacht.
DIY Blog für Möbel Upcycling
Blog

Dunkle Möbel weiß streichen

Deine DIY Anleitung zum Möbel aufhellen

Hast du auch dunkle Möbel zuhause, die eigentlich ziemlich schön wären…ohne die dunkle Farbe? Das Gute ist: Alte Möbel sind in vielen Fällen komplett aus Holz und lassen sich sehr gut upcyclen. Auch dunkle Möbel kannst du ganz einfach skandinavisch hell streichen. Möchtest du alte Möbel aufhellen und zum Beispiel dunkle Möbel im Skandi Stil streichen, solltest du einige Dinge für ein optimales Farbergebnis beachten. Sieh dir jetzt unsere Upcycling-Tipps an.

Das brauchst du, um deine alten Möbel hell zu streichen.

Besonders als Möbel-Upcycling-Anfänger stellt man sich oft die Frage: Was brauche ich eigentlich zum Möbel streichen? Und wo bekomme ich das? Wir möchten es dir heute so einfach wie möglich machen und dir jegliche Extrawege ersparen. Denn in unserem Shop kannst du dir ganz bequem die passende Farbe – oder deine all-inklusive Lösung mit der Allrounder-Box aussuchen. Du bekommst deine Box bequem nach Hause geliefert und kannst dich auf das Wesentliche konzentrieren – deinen Möbeln den Anstich ihres Lebens verpassen. Mehr zu Farben und co gibt's unterm Artikel.

Um deine Möbel zu streichen, brauchst du:

Natürlich Möbelfarbe wie Holzlacke und Lasuren. Wir empfehlen wasserbasierte Holzfarben – die riechen kaum, erzielen tolle Farbergebnisse und lassen sich in der eigenen Wohnung nutzen. Außerdem trocknen sie schnell und sind miteinander mischbar, wenn du deine Farben selbst anpassen möchtest. Zum Beispiel lässt sich aus weißem Möbellack und Holzlasur ein wundervoller Creme-Ton zaubern.

Mit weißer Möbelfarben alte Möbel ganz einfach zu Design-Stücken im Skandinavischen Stil machen Mit weißer Möbelfarben alte Möbel ganz einfach zu Design-Stücken im Skandinavischen Stil machen

Außerdem benötigst du Streichwerkzeuge fürs Möbel-Upcycling. Die kleinen Pinsel eignen sich gut für die Ecken, kleine Möbel und unebene Flächen. Mit den Rollen kannst du optimal ebene und größere Flächen bearbeiten, für ein gleichmäßiges Farbergebnis beim Möbel streichen.

Für Oberflächen aus natürlichem Holz, die du anschließend lasieren möchtest, solltest du die Möbel richtig schleifen. Zum Lasieren benutzt du am besten den großen Lasurpinsel. Grundsätzlich musst du deine Möbel aber nicht immer komplett schleifen, um sie zu streichen. Wenn deine Möbel behandelt sind (gestrichen, lasiert, farblos lackiert), genügt es sie mit dem Schleifpad anzurauen – denn auf angerauten Flächen hält die Farbe besser. Der alte Anstrich ist eine gute Grundierung für die neue Farbe.

Lacke, Lasuren und Zubehör zum Möbelstreichen – in den Landholz DIY-Boxen Lacke, Lasuren und Zubehör zum Möbelstreichen – in den Landholz DIY-Boxen

All das findest du übrigens in unserer Color Up Box Allrounder – damit du keine Extrawege hast und gleich loslegen kannst.

Stell dir außerdem einen milden Reiniger zu deinem Upcycling-Kit, um deine Oberflächen zu reinigen. Am besten schützt du deine Kleidung zudem mit einer Schürze und legst einen Tropfschutz auf den Boden bzw. deinen Arbeitsuntergrund.

Dunkle Möbel aufhellen – Tipps und Tricks

Alte Möbel haben oftmals nur einen Nachteil: Sie sind dunkel gestrichen – das war damals einfach modern. Um dunkle Möbel hell zu streichen, brauchst du unter Umständen zwei bis drei Farbschichten mehr als bei unbehandeltem Holz. Aber das macht garnichts.

Alte Möbel und antike Schätze upcyclen mit Möbelfarbe Alte Möbel und antike Schätze upcyclen mit Möbelfarbe

Ist die Oberfläche bereits mit z.B. Möbellack oder Lasur behandelt, solltest du vor dem ersten Anstrich auf jeden Fall dein Möbelstück gründlich anschleifen, damit die Oberfläche gut angeraut ist und die Holzfarbe optimal aufnehmen kann. Du kannst es vor, auf jeden Fall aber nach dem Anschleifen mit mildem Reinigungsmittel reinigen, wie zum Beispiel Spülmittel oder Glasreiniger.

Ist dein Möbelstück angeschliffen und gereinigt, kannst du mit dem Anstrich beginnen. Je mehr Anstriche du machst, umso deckender wird das Ergebnis. Achte dabei besonders darauf, dass eine Farbschicht getrocknet ist, bevor du die nächste aufträgst.

Zwischenschleifen für ein besseres Farbergebnis

Damit die Farbe noch besser haftet, kleine Krümelchen, Härchen oder Unebenheiten verschwinden und der Möbel-Anstrich besonders frisch wirkt, solltest du zwischen den Anstrichen zwischenschleifen. Dazu wartest du, bis der helle Holzlack getrocknet ist und schleifst dann einmal mit unserem Schleifpad über die Fläche. Wische einmal mit einem angefeuchteten Lappen nach, bevor du dein Möbel zum zweiten Mal hell streichst. Wiederhole diese Schritte bis zum gewünschten Farbergebnis. Ganz easy, oder?

Das kannst du gegen das „Vergilben“ von weißem Lack tun: Sperrschicht auftragen.

Möchtest du deine Möbel weiß streichen oder stark aufhellen, empfehlen wir, vor dem Möbel streichen mit der gewünschten Farbe eine Sperrschicht aufzutragen, z.B. einfach aus hellgrauem Möbellack. Dies ist besonders wichtig, wenn Oberflächen vorher geölt waren. Mit dieser „Zwischenfarbschicht“ verhinderst du, dass die weiße Farbe nachgilbt, weil sie sich zum Beispiel mit dem Öl vermischt. Bei sehr alten Möbeln, die vielleicht Rauch und Dämpfen ausgesetzt waren, lohnt es sich ebenfalls eine Sperrschicht aufzutragen.

Wie sehr ein Möbel nachgilbt, siehst du meist schon nach dem ersten getrockneten Anstrich mit Weiß!

Dunkle Möbel hell streichen: Sperrschicht beim Möbel-Upcycling Dunkle Möbel hell streichen: Sperrschicht beim Möbel-Upcycling

Möbel aufhellen: deine Schritt für Schritt Anleitung

  • Oberflächen mit dem Schleifpad anschleifen

  • Möbel mit sanftem Reiniger reinigen

  • Sperrschicht auftragen

  • Anstrich trocknen lassen

  • Möbel hell streichen

  • Holzfarbe trocknen lassen

  • Mit dem Schleifpad zwischenschleifen

  • Wiederhole die letzten drei Schritte bis zum gewünschten Farbergebnis

Dunkle Möbel weiß streichen ist also ganz einfach. Auch als Anfänger kannst du deine alten, dunklen Möbel im skandinavischen Stil upcyclen oder einfach aufhellen. In unserer Nordic Lover Box – Allrounder findest du alles, was du dafür brauchst.

Du bist dir noch unsicher, wie du dein Möbel am besten upcyclest? Schau doch mal in unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung oder sieh dir unser Möbel-Upcycling-Tutorial auf YouTube an. #pinselnwiresan

Color up für deine Möbel

Verpass deinen Möbeln den Anstrich ihres Lebens. Wähle deine Color Up Farben und kreiere echte Hingucker.

Alle Produkte

Hast du bereits Fragen?

In unserem FAQ beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen zur Color Up Box, der Anwendung und mehr.

Zum FAQ

Bunte Post:
Der Newsletter

Wir versorgen dich regelmäßig mit Tipps und Tricks für deine kreativen Projekte, Wohn-Inspirationen, Aktionen und mehr.

Jetzt anmelden

*Bei Erstanmeldung zu unserem Newsletter. Den Gutscheincode bekommst du nach deiner Anmeldung ganz einfach von uns per Mail.

Brief Newsletter Rabatt auf Holzlacke und Holzlasuren bei Newsletter Anmeldung

Newsletter

In unserem Newsletter versorgen wir dich regelmäßig mit Wohn-Inspirationen, kreativen Ideen für eigene Projekte, Tipps, Tricks und Landholz-News. Hier erfährst du außerdem sofort von Angeboten, Aktionen und mehr.

Einwilligung in den Kontakt zu Werbe- und Informationszwecken

Bitte wähle aus, wie du von uns hören möchtest:

Du kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden, indem du auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klickst. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen findest du hier.

Wir nutzen Mailchimp für unsere Marketing-Aktivitäten. Mit dem Abonnieren unseres Newsletters bestätigst du dein Einverständnis dazu, dass deine Daten an Mailchimp zur Verarbeitung weitergeleitet werden. Erfahre mehr über die Datenschutzbestimmungen von Mailchimp.